Greve 1898 Schuhe

Mit einem Greve Markenschuh kaufen Sie sich einen Schuh, der in echter Handarbeit mit größtem fachmännischen Können gefertigt wurde. Die Ausübung des Schuhmacherhandwerks seit mehr als 100 Jahren und der Anspruch einen perfekt passenden, lang anhaltenden Schuh zu erschaffen, zeigt sich in der außerordentlichen Verarbeitung der Greve Markenschuhe. Mit einem tollen Blick fürs Detail und größter Sorgfalt entstehen in den Manufakturen lang haltende Schuhe mit Ausstrahlung und edlem Design.

Greve hat sich bewusst auch nach den vielen Jahren dafür entschieden, weiterhin Wert auf das Individuelle und nicht die Masse zu legen. Die Qualität traditioneller Handwerkskunst steht an oberster Stelle. Alle Mitarbeiter arbeiten mit Liebe und Leidenschaft an Ihren neuen Herrenschuhen von Greve. Die beiden Hauptlinien Exclusiv und Basic werden aus feinsten Ledern gefertigt und genügen höchsten Ansprüchen. Die edlen Slipper oder Schnürschuhe, aber auch Loafers sind das Beste, was Ihren Füssen passieren kann.

Eleganz in langer Tradition – Das sind Greve Markenschuhe

Hermanus Greve gründete seinen Schuhmacherladen im Jahr 1898 im Ort Waalwijk in der Schuhmacher-Region Langstraat in den Niederlanden. Sein Ziel war die Fertigung der elegantesten und besten Schuhe in den Niederlanden. Langstraat in der niederländischen Provinz Brabant ist jahrhundertelang schon eine Region, in der sich Schuhmacher angesiedelt haben. Die günstige Lage am Rande eines Eichenwaldes mit viel Wasser in der Umgebung, welches zusammen mit Eichenrinde zum Gerben der Häute gebraucht wurde, machte die Region zum Zentrum der Schuhmacherkunst.

Greve 1898 Schuhe

reve Markenschuhe – Höchste Schuhmacherkunst aus den Niederlanden

Greve Markenschuhe fertigen die Mitarbeiter noch heute in intensiver Handarbeit in drei Macharten. Dies sind Goodyear, Blake und Mocassin. Mocassin-Schuhe werden von unten nach oben umgeschlagen und dann an der Sohle direkt festgesteppt. Beim Blake-Verfahren läuft es andersherum und das Oberleder wird an der Unterseite der Innensohle festgezwickt. Darauf bringen die Schuhmacher eine Zwischensohle auf und nähen sie fest.

Der Name der Goodyear-Machart geht auf den Sohn des Erfinders des vulkanisierten Gummis zurück. Dieser erfand eine Maschine, mit der man randgenähte Schuhe herstellen konnte. Das Oberleder wird mit einem Lederstreifen auf die Leiste gespannt und so ein Rand gebildet. Die Schuhmacher bringen an diesen die Laufsohle auf. An die Unterseite des Lederstreifenrandes wird dann auch die Innensohle angenäht. Es entsteht ein Hohlraum, den die Schuster mit gemahlenem Kork füllen. So kann Ihr Fuß sich sein eigenes individuelles Fußbett formen. Das macht die Greve Markenschuhe so unglaublich gut in Tragekomfort und Passform.

Hochwertige Schuhe im tollen Design bei Gisy online kaufen

Im Gisy Online-Shop finden Sie die luxuriösen Schuhe aus den Niederlanden in vielen Größen und Ausführungen. Edle Designs in hochpoliertem Glattleder oder ansprechende Materialmixe mit Rauleder und geprägtem Leder sind echte Handwerkskunst am Fuß. Auch Liebhaber besonderer Details wie Schnallen werden im Greve-Sortiment fündig. Die traditionsreichen Schuhmacher aus unserem Nachbarland stellen aber auch Sneakers her. Diese sind ebenso aus hochwertigsten Materialien wie die klassischen Herrenschuhe gefertigt. Die Schuhe von Greve können Sie schon in sehr kleinen Größen und vielen Halbgrößen erwerben. So passen Sie wirklich an jeden Fuß!

Greve 1898 Schuhe online Nr. 1 bis 3 bei GISY Schuhe (3 Artikel gefunden)


  • Seite:
  •  1 


  • Seite:
  •  1 

Greve 1898 Schuhe jetzt online bei GISY Schuhe bestellen!

Wir versenden Schuhe von Greve 1898 portofrei innerhalb Deutschlands ab einer Warenkorbsumme von 24,95 Euro. Egal ob klassische Stiefel, Schnürer, Trend-Sneaker, Hausschuhe oder Zubehör - der Greve 1898 Online-Katalog von GISY Schuhe bringt modische Abwechslung in Ihren Alltag! Hier finden Sie nicht nur passende Schuhe für jede Gelegenheit, sondern auch eine große Auswahl an Modellen Ihrer Lieblingsmarken.

*gilt nur für Bestellungen innerhalb Deutschlands
Bezahlmethoden