Mokassins für Herren

Die Mokkasins gelten seit jeher als Indianerschuhe und erfreuen sich spätestens seit dem Leinwandauftritt von Old Shatterhand und Winnetou größter Bekanntheit und Beliebtheit. Das älteste Schuhmodell überhaupt hat seine ganz eigene Ausstrahlung und ist in der letzten Zeit wieder mächtig auf dem Vormarsch! Damals zum Schleichen ideal, sind die flachen Schuhe aus weichem, meist Rau-, Leder gefertigt und so besonders anschmiegsam. Das bietet nicht nur höchsten Tragekomfort, sie sind super leicht anzuziehen, da Sie nur hineinschlüpfen müssen – Wie einfach und praktisch!

Und was noch besser ist: Mokkasins können sie sowohl in der Freizeit, als auch zu feierlichen Anlässen oder ins Büro anziehen! Damit sind die zeitlosen Schuhe echte Allrounder, die jedem Outfit den nötigen letzten Schliff verleihen. Sie wirken etwas lässiger als klassische Schnürschuhe, sind aber dennoch elegant und wirken besonders erwachsen und souverän. Damit zeigen Sie, dass Sie Ihren Stil gefunden haben und wissen, was Sie möchten.

Mokassins für Herren

Mokkasins: Die Allrounder für den modebewussten Mann

Einzigartig und doch vielseitig

Zwar sind Mokkasins traditionell Schlupfschuhe, es gibt sie aber inzwischen auch als lässige Schnürer. Und auch sonst sind heutige Mokkasins-Modelle sehr vielseitig und haben sich seit damals ziemlich weiterentwickelt. Statt weichem Leder ohne feste Sohle, ohne Fütterung, dafür aber wasserdurchlässig, sind sie nun an das Alltagsleben der heutigen Zeit bestens angepasst. Gummisohlen, Fütterung und wasserabweisende Materialien machen das Schuhmodell zu einem idealen Begleiter. Trotzdem sind sie luftiger und leichter als so manch anderes Schuhmodell für den Alltag, deshalb eignen sich Mokkasins besonders gut für die Übergangszeit oder die wärmeren Monate des Jahres.

Was allerdings nie fehlen darf, ist die typische gekräuselte Ledernaht, die einmal rund um den oberen Schuhteil verläuft und den Mokkasins ihren Wiedererkennungswert verschafft. Dass die Indianerschuhe etwas ganz Besonderes sind, zeigt nicht zuletzt der Fakt, dass weitere Schuhvarianten wie die Loafer und die Segelschuhe von ihnen inspiriert wurden. Damals zunächst nur als Hausschuh beliebt, feiern sie nun ein großes Comeback in den verschiedensten Lebensbereichen.

Mokkasins Styling-Tipps

Als allererstes: Mokkasins sind Barfuß-Schuhe! Das verarbeitete Leder ist so weich, dass es sich ohne Reiben an den Fuß anschmiegt, sodass keine Socken nötig sind. Möchten Sie dennoch etwas mehr an den Füßen haben, empfehlen wir Ihnen kurze Socken, die beim Tragen des Schuhs nicht zu sehen sind oder solche, die das Muster und die Farbe des Schuhs perfekt aufgreifen.

Generell verleihen Mokkasins dem Outfit eine gewisse Lässigkeit, in der richtigen Kombination z. B. mit einer Chino-Hose, einem Polo-Hemd oder einem feinen Pullover strahlen sie aber auch eine feine Eleganz aus. Dazu passen am besten gedeckte Farben und ein Modell wie diese schwarzen Mokkasins von Konstantin Starke.

Sportlicher wird es mit langen Jeans und knielangen Shorts und einem coolen T-Shirt.

Farbliche Akzente werden zu einem echten Hingucker, wie dieses Mokkasins-Modell von Konstantin Starke, das wohl eher etwas für die Freizeit ist.

Wie Sie sehen, ist für jeden Geschmack das passende Modell dabei. Also schauen Sie sich in Ruhe um, damit auch Sie den perfekten Begleiter zu jedem Anlass finden. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Umsehen und Shoppen!

Mokassins für Herren Nr. 1 bis 30 bei GISY (87 Artikel gefunden)




Mokassins für Herren im Online-Sortiment von GISY

Bestellen Sie Ihre neuen Mokassins versandkostenfrei innerhalb Deutschlands (ab einer Warenkorbsumme von 24,95 Euro) übers Internet. Der Herrenschuhe Online Shop von GISY bietet Ihnen nicht nur einen schnellen Versand, sondern auch eine große Auswahl aktueller Modelle unserer Top-Marke Konstantin Starke oder hochwertige Markenschuhe aus dem Sortiment von Paul Barritt. Auch die Mokassins für Herren Kollektionen von Phillip Hardy und Other Events Schuhe liegen im Jahr 2017 voll im Trend.

*gilt nur für Bestellungen innerhalb Deutschlands
Bezahlmethoden