Dr. Martens Kinderschuhe

Dr. Martens Kinderschuhe oder Docs, wie sie gern abgekürzt bei den Trägern der kultigen Schuhe genannt werden, machen auch an kleinen Kinderfüßen richtig was her. Die Schuhe wurden im Laufe der Jahre zu einem echten Statement für Freigeist und Unabhängigkeit. Dr. Märtens, ein ehemaliger Feldarzt der Wehrmacht, nähte sie einige Wochen nach dem Zweiten Weltkrieg aus alten Uniformen und Gummi aus Wehrmachtsbeständen zusammen, um seinen verletzten Fuß zu entlasten. Die Innovation war die flexible, luftgepolsterte Sohle, die die starren Sohlen der bisherigen Schuhe und Stiefel ablöste. Die plumpen Stiefel waren unglaublich bequem und sie federten den Fuß beim Laufen sehr gut ab. Kein Wunder, dass der Schuh sehr gut ankam und sich starker Nachfrage erfreute.

Auch heute noch sind die Dr. Martens Kinderschuhe der ursprünglichen Form sehr ähnlich. Nachdem das britische Unternehmen R. Griggs & Co auf die Stiefel von Dr. Märtens aus Deutschland durch eine Werbung aufmerksam wurde, begann deren Erfolg auf den britischen Inseln. Leicht abgewandelt, in seiner Form etwas konservativer gestaltet und mit der typischen Kappe auf den Zehen versehen, wurden sie in England als Arbeitsstiefel vertrieben. Schnell waren die 8-Locher fester Bestandteil der Ausrüstung von Soldaten, Polizisten, Fabrikarbeitern und Feuerwehrmännern. Als Halbschuh mit 3 Schnürlöchern trugen sie die Postboten. Die Vorteile der Dr. Martens lagen und liegen klar auf der Hand: Sie sind robust und strapazierfähig, durch eine Wachsschicht weisen sie Wasser ab, die Sohle ist unempfindlich gegen Öl oder Säuren. Gleichzeitig sind die Dr. Martens Kinderschuhe durch die Luftpolster, die Dr. Märtens extra für sein verletztes Bein erfand, super bequem zu tragen und stützen den Fuß. Perfekt also für Kinderfüße!

Dr. Martens Kinderschuhe

Dr. Martens Kinderschuhe – Großer Kult für kleine Füße

Dr. Martens Kinderschuhe sind ein Ausdruck von Freiheit und Rebellion

Zunächst waren die Dr. Martens reine Arbeitsschuhe, doch im Laufe der Zeit wurden sie vor allem erst einmal von Musikern, wie dem Sänger der Kultband The Who, entdeckt und auf der Bühne getragen. Als Statement der Sympathie mit der hart arbeitenden Arbeiterklasse fanden die Schuhe schnell ihren Weg auch vor die Bühnen und an die Füße von Männern, Frauen und dann eben auch Kindern. Zunächst eroberten die Frauen die Dr. Martens für sich und verzierten sie mit Blumen und Mustern. Als Ausdruck eines Lebensgefühls setzten sich die Docs in mehreren Subkulturen wie den Skinheads, Punks und der Gothic- und EBM-Szene durch. Die Dr. Martens gehörten einfach dazu.

Sogar bekannte Modedesigner nahmen die Form des ehemaligen Arbeitsstiefels auf und machten ihre eigenen Kreationen daraus. Spätestens in den 1990er Jahren waren die Schuhe in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Natürlich wollten auch die kleinen Rebellen die Schuhe haben. So begann das Unternehmen auch kleine Größen zu produzieren und diese eroberten die Herzen der Kinder im Sturm. Dr. Martens Kinderschuhe sehen genauso aus wie ihre großen Vorbilder, die typische gelbe Naht an der Sohle, die Kappe über den Zehen, alles genau so wie bei den Kultschuhen von Mutter oder Vater. Mit dem Dr. Martens Boot für Kinder aus dem GISY Online Shop trägt auch der kleine Sprößling die Freiheit und Unabhängigkeit einer ganzen Generation an den Füßen.

Dr. Martens Kinderschuhe online Nr. 1 bis 1 bei GISY Schuhe (1 Artikel gefunden)


  • Seite:
  •  1 


  • Seite:
  •  1 
*gilt nur für Bestellungen innerhalb Deutschlands
Bezahlmethoden